Archiv

10.11.2011
Rollentausch mit Alexander König im Mehrgenerationenhaus
Rehau. „Ein Tag im MGH“ – unter diesem Motto stand der Besuch von Landtagsabgeordneten Alexander König im Mehrgenerationenhaus der Diakonie Hochfranken.
Nach einer „Zeitungsrunde“ in der Hausgemeinschaft, bei der Alexander König auf die aktuelle politische Lage einging, und die dazugehörigen Artikel vorlas, gesellte sich der Politiker auch zu den Gästen im Tagescafe. Hier stellte er erfreut fest, dass das Miteinander, also das „Alt mit Jung“ im Mehrgenerationenhaus nicht nur Theorie sondern auch gelebte Praxis ist.
Anschließend besuchte er die Hortgruppe und die Kinder hatten die Möglichkeit, Fragen zu stellen, die von Alexander König auch gerne beantwortet wurden.
Sehr interessiert zeigte er sich über den Tagesablauf in der Hortgruppe und so fand ein reger Austausch zwischen dem Politiker und den Hortkindern statt.