Aktuelles

24.08.2020
Hofer Land erhält 4,5 Mio Euro für Ortskernsanierungen

CSU-Landtagsabgeordneter Alexander König setzt sich seit Jahren für die Attraktivitätssteigerung der Dörfer und Städte im Hofer Land ein. Dabei kommt der Revitalisierung der Orts- und Stadtkerne eine Schlüsselrolle zu. Das Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Wachstum und nachhaltige Erneuerung“ unterstützt dabei viele Vorhaben – im Programmjahr 2020 sind es im Hofer Land insgesamt elf Gemeinden mit Finanzhilfen in Höhe von 4.575.000 Euro.

In einem Schreiben an Alexander König bedankt sich die bayerische Bauministerin Kerstin Schreyer bei ihm und allen weiteren Abgeordneten des Bayerischen Landtags und des Deutschen Bundestags ganz herzlich für deren Einsatz und Zustimmung.

Folgende Kommunen im Hofer Land erhalten in diesem Jahr für ihre Sanierungsmaßnahmen entsprechende Fördermittel:

„Viele unserer Kommunen nutzen die hervorragenden Fördermöglichkeiten und hohen Prozentsätze, um ihre Ortskerne zu reaktivieren, attraktiver zu gestalten und somit auch lebenswerter für die Bevölkerung zu machen. Das ist absolut zu befürworten und zu unterstützen. Mein Dank gilt allen aktiven Kommunalpolitikern, die den Mut und den Weitblick für eine mittel- und langfristige Aufwertung ihrer Heimatgemeinden haben und diese Zug um Zug umsetzen.“