Alexander König MdL
Besuchen Sie uns auf https://www.alex-koenig.de

SEITE DRUCKEN

Archiv
30.09.2016, 13:01 Uhr
90 Prozent Förderung für Abriss von Wohnruinen
Landtagsabgeordneter Alexander König erklärt zum Kabinettsbeschluss zur Verbesserung der Städtebauförderung und Dorferneuerung in den Landkreisen Hof, Wunsiedel und Kronach:
Das Bild zeigt die hochfränkischen Politiker und Industrievertreter im Juni bei einer Gesprächsrunde zum Thema mit Ministerpräsident Horst Seehofer.
Ich danke Ministerpräsident Horst Seehofer und Bauminister Joachim Herrmann für die deutliche Verbesserung der Städtebauförderung und Dorferneuerung. Die Entscheidung geht auf eine von den CSU-Landtagsabgeordneten und Landräten in Hochfranken unterstützte Initiative des IHK-Gremiums Hof-Wunsiedel zurück. Damit können unabhängig von der Ausweisung von Sanierungsgebieten einzelne Gebäude saniert oder beseitigt werden und damit dringend erforderlicher moderner Wohnraum geschaffen werden. Auch die einheitliche Förderhöhe von unerreichten 90 Prozent ist eine klare Ansage an unsere Städte und Gemeinden in Hochfranken, das Thema „Moderner Wohnraum in sanierten Innenstädten“ aktiv anzugehen. In jeder Gemeinde gibt es Gebäude, die seit vielen Jahren auf Handwerker oder die Abrissbirne warten. Hier sind unsere Gemeinden verstärkt gefordert anzupacken und die maximale Unterstützung des Freistaates Bayern zu nutzen. Wünschenswert wäre es, wenn auch private Investitionen in den Wohnungsbau besser steuerlich unterstützt werden würden. Hier sind der Bund und die Länder gemeinsam gefordert.