Aktuelles

01.10.2019
Bürgerinnen und Bürger diskutieren mit MdL Alexander König
Auf Einladung des Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der CSU im Bayerischen Landtag, MdL Alexander König, besuchten 150 Bürgerinnen und Bürger aus Stadt und Landkreis Hof den Bayerischen Landtag.
Die Besuchergruppe mit MdL Aexander König im Plenarsaal des Bay. Landtages

Vor dem Besuch des Maximilianeums nutzten alle Teilnehmer die Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel durch die Innenstadt der Landeshauptstadt. Meistbesuchte Orte waren der Viktualienmarkt und der Marienplatz. Im Landtag selbst trafen sich alle zu einem gemeinsamen Mittagessen mit Alexander König, um anschließend die neueste, vergnügliche Version des Films über die Arbeit des Bayerischen Landtages zu sehen. Nach einem Ortswechsel in den Plenarsaal, der durch die vielen Besucher als „gutgefüllt“ bezeichnet werden durfte, hielt König ein kurzes Referat über die aktuell anstehenden Themen und äußerte sich auch dezidiert zum derzeit herrschenden Debatten-Klima in den Plenarsitzungen. In der sich anschließenden, lebhaften Fragerunde ging es um die Themen Erschließungsbeiträge, Härtefallregelungen der „Strabs“, Rücklagen der Staatsregierung, Landespflegegeld sowie um aktuelle wirtschaftliche Lage und zukünftige Entwicklungschancen im Freistaat. Am späten Nachmittag ging es dann schon wieder nach Hause und alle blickten zufrieden auf einen gelungenen Tag zurück.